+49 221 33 77 23-0
Verteidigung
Beratung
360°
Sicherheit
Verteidigung
Beratung
360°
Sicherheit
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser im
Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser im
Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht
Wir sind die
Wegweiser

im Wirtschafts-
Strafrecht

Die Wegweiser im Wirtschaftsstrafrecht

Was wir machen

Wir
verteidigen
Im Wirtschaftsstrafrecht immer einen Schritt voraus: Wir haben nicht nur einen einzigartigen Erfahrungsschatz, sondern auch einen einzigartigen Antrieb – wegweisend für unsere Mandanten und die gesamte Branche zu sein. Von der Verteidigung von Unternehmern und Unternehmen, bis zur Compliance-Beratung bieten wir Ihnen als 360°-Berater Rundum-Sicherheit. Wir
beraten
Unser Team stammt aus Wirtschaft, Justiz und Wissenschaft und kennt so alle Perspektiven auf das Wirtschaftsstrafrecht. Unsere respektierten Rechtsanwälte und Berater sprechen mit der Justiz und den Behörden auf Augenhöhe. So weisen wir unseren Mandanten den für sie besten Weg. Zu unseren 360° Leistungen

Wer wir sind

Was wir für Sie tun können

Aktuelles     Zuwachs im Steuerstrafrecht: Of Counsel Dr. Hanno Kiesel Dr. Hanno Kiesel verstärkt ab Februar 2021 den Standort Stuttgart im Bereich Steuerstrafrecht als Of Counsel.
Weiterlesen ›
Strafrechtliche Aufarbeitung der Corona-Krise Um die wirtschaftlichen Einbußen der Corona-Pandemie für Unternehmen abzufedern, hat der Staat zügig ein Programm an finanziellen Hilfen aufgesetzt.
Weiterlesen ›
EWMD-Podcast „She did it“ Partnerin Simone Lersch hostet dieses Jahr den EWMD-Podcast „She did it – von Frauen die uns inspirieren“.
Weiterlesen ›
The Legal 500 Auszeichnung als führende Kanzlei 2021 "The Legal 500“ hat Tsambikakis & Partner Rechtsanwälte im Jahr 2021 wiederholt als eine der führenden Kanzleien Deutschlands ausgezeichnet.
Weiterlesen ›
Bundesweiter Moot Court im Strafrecht Moot Court zu Problemen aus dem Wirtschafts- und Medizinstrafrecht sowie den strafrechtlichen Herausforderungen der Digitalisierung.
Weiterlesen ›
Steuerhinterziehung im Zerlegungsverfahren Bestimmung des Taterfolgs der Steuerhinterziehung bei unrichtigen Angaben im Zerlegungsverfahren – ein abstraktes Thema.
Weiterlesen ›
Digital Thursdays – Strafrecht in der Pandemie Herausforderungen für Strafverfolgungsbehörden und Gerichte: Seit Beginn der Corona-Krise wurden etwa 20.000 Straftaten mit Pandemie-Bezug angezeigt.
Weiterlesen ›
Keine Blaupause: So funktioniert gute Litigation-Kommunikation Litigation-Kommunikation ist vor allem Krisenkommunikation, das kommunikative Management einer Sondersituation, in der andere Gesetze gelten.
Weiterlesen ›
Veranstaltungen Seminar: Wirtschaftsstrafrecht in der Praxis 22.02.2021 Goethe-Universität Frankfurt am Main Weiterlesen › Insolvenzstrafrecht in Zeiten des COVInsAG 21.01.2021 Online (WisteV) Weiterlesen › Arbeitsstrafrecht in der Pandemie 14.01.2021 Online (WisteV) Weiterlesen ›
Strafrechtliche Verfolgbarkeit von Online-Casino-Anbietern mit Sitz im EU-Ausland
HRRS  |  2021
Gierok
Heft 1, S. 17-23
Keine Haftung wegen Verstoßes gegen das RDG bei postiv festgestelltem unvermeidbarem Verbotsirrtum
Anm. zu BGH, Urt. v. 10.12.2019 - VI ZR 71/19
ZWH  |  2021
Etterer
1-2, S. 27
Triage-Entscheidungen in der COVID 19-Pandemie als Haftungsrisiko
ChefärzteBrief  |  2020
Etterer
Heft 8, S. 1-2
Qualifizierung u. Quantifizierung des Taterfolgs bei unrichtigen Angaben i.R.d. Zerlegungsverfahrens
ZWH  |  2020
Zebisch / Kubik
S. 351
Der Europäische Haftbefehl in der Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union
Eine Skizze zentraler Entscheidungen
IWRZ  |  2020
Gierok
S. 256 ff.
Abwehrschirm gegen digitale Einbrüche
NJW-Aktuell  |  2020
Grzesiek
Heft 50, S. 19
Strafrechtliche Verfolgbarkeit von Online-Casino-Anbietern mit Sitz im EU-Ausland
HRRS  |  2021
Gierok
Heft 1, S. 17-23
Keine Haftung wegen Verstoßes gegen das RDG bei postiv festgestelltem unvermeidbarem Verbotsirrtum
Anm. zu BGH, Urt. v. 10.12.2019 - VI ZR 71/19
ZWH  |  2021
Etterer
1-2, S. 27
Triage-Entscheidungen in der COVID 19-Pandemie als Haftungsrisiko
ChefärzteBrief  |  2020
Etterer
Heft 8, S. 1-2
Qualifizierung u. Quantifizierung des Taterfolgs bei unrichtigen Angaben i.R.d. Zerlegungsverfahrens
ZWH  |  2020
Zebisch / Kubik
S. 351
Der Europäische Haftbefehl in der Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union
Eine Skizze zentraler Entscheidungen
IWRZ  |  2020
Gierok
S. 256 ff.
Abwehrschirm gegen digitale Einbrüche
NJW-Aktuell  |  2020
Grzesiek
Heft 50, S. 19