Rechtsgebiete
+49 221 33 77 23-0
Glücksspielstrafrecht
Glücksspiel-
Strafrecht
Rechtsgebiete

Glücksspielstrafrecht

Was ist Glücksspielstrafrecht

Glücksspiele wie Lotterien, Online-Casinos oder Sportwetten erfreuen sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Die Voraussetzungen eines erlaubten Glücksspiels regeln im Wesentlichen der Glücksspielstaatsvertrag und das Rennwett- und Lotteriegesetz.

Das Glücksspielstrafrecht flankiert diese Vorgaben, indem nicht nur die Veranstaltung und Vermittlung eines unerlaubten Glücksspiels, sondern ebenso die Werbung für ein solches mit Strafe bedroht wird. Selbst der Spieler kann sich durch die Beteiligung am unerlaubten Glücksspiel strafbar machen.

Unsere Berater verfügen aufgrund langjähriger Betreuung von national und international tätigen Sportwettveranstaltern und -vermittlern über umfangreiche praktische Erfahrung. Wir bieten Ihnen daher sowohl vertiefte Kenntnisse des Straf- und Strafprozessrechts als auch die Vertrautheit mit den komplexen glücksspielrechtlichen Vorgaben, die für Ihre erfolgreiche Verteidigung und die präventive Beratung im Glücksspielstrafrecht erforderlich sind.


Wer uns beauftragt

  • National und international tätige Glücksspielveranstalter
  • Glücksspielvermittler
  • Buchmacher
  • Spieler

Ansprechpartner

 Thorsten Zebisch Thorsten Zebisch Prof. Dr. Frank Saliger Prof. Dr. Frank Saliger Prof. Dr. Karsten Gaede Prof. Dr. Karsten Gaede Dr. Daphne Petry, LL.M. (Canterbury) Dr. Daphne Petry, LL.M. (Canterbury) Dr. Alexander Kubik Dr. Alexander Kubik  Markus Gierok Markus Gierok Zu unserenUnsere 360°-Leistungen