Veranstaltungen
+49 221 33 77 23-0
Wir sprechen
Ihre Sprache

und bieten
Ihnen Lösungen
Veranstaltungen

Triage – Pflichtenkollision beim Lebensschutz

Datum: 17.12.2020

Dilemmatische Konstellationen, bei denen infolge einer Überlastung des Gesundheitswesens nicht mehr alle Behandlungsbedürftigen versorgt werden können, drohen aktuell mehr denn je, zur beklagenswerten Realität zu werden. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie wird daher unter dem Schlagwort der „Triage“ angeregt diskutiert, welchen Anforderungen die rechtmäßige Entscheidung über die Verteilung der unzureichenden Behandlungskapazitäten genügen muss. Der von der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung veranstaltete „Digital Lunch“ bietet mit einem Kurzreferat von Herrn Dr. Gerson, kommentiert von Prof. Dr. Saliger, einen Überblick über den aktuellen Diskussionsstand, bevor dieser sodann zur Debatte der Teilnehmer gestellt wird.

Die kostenlose Teilnahme erfordert die vorherige Registrierung unter www.wistev.de.

Weitere Details können Sie der Einladung entnehmen, die rechts zum Download bereitsteht.


Veranstaltungsort:
Online (WisteV)

Referenten:
Dr. Oliver Harry Gerson, Universität Passau
Prof. Dr. Frank Saliger, LMU München (Kommentar)
RA Prof. Dr. Michael Tsambikakis (Moderation)
Weitere Informationen:
Anmeldung zur Veranstaltung (WisteV)

Download:
WisteV Lunch Flyer.pdf