Auszeichnung im Wirtschaftsstrafrecht „JUVE Handbuch 2017/2018“

Prof. Dr. Michael TsambikakisIn dem wichtigsten Branchenhandbuch (JUVE Handbuch 2017/2018) wird Tsambikakis & Partner für das Wirtschaftsstrafrecht (Beratung von Unternehmen) empfohlen. Hervorgehoben werden die Partner Prof. Dr. Michael Tsambikakis und Dr. Markus Rübenstahl („häufig empfohlene Anwälte“).

 

Der Sozietät wird zudem „enorme Schlagkraft“ und besondere „Stärke in der Gesundheitsbranche“ bescheinigt. Sie „gilt einigen Wettbewerbern … als bundesweit spezialisierteste Einheit“ im Medizinstrafrecht.  Herausgehoben wird auch unsere „Arbeit für Glücksspielanbieter“.

„Top Rechtsanwalt 2017 Strafrecht“ (FOCUS – Die besten Anwälte 2017)

Rechtsanwalt Prof. Dr. Michael Tsambikakis wurde 2017 wiederholt von dem Magazin FOCUS als einer von Deutschlands Top-Anwälten in der Kategorie Strafrecht ausgezeichnet. Grundlage für die Auszeichnung war eine Befragung von 26.044 Fachanwälten, die das Hamburger Statistikunternehmen Statista exklusiv für das Nachrichtenmagazin Focus ausgewertet hat. Insgesamt gaben die Umfrageteilnehmer mehr als 16.500 relevante Empfehlungen ab. Die Ergebnisse sind in dem Focus-Sonderheft „FOCUS Spezial – Ihr Recht 2017″ veröffentlicht.

Tsambikakis & Partner gehört zu den Top-Kanzleien im Wirtschaftsstrafrecht

Exklusiv für das Magazin FOCUS hat das Hamburger Statistikunternehmen Statista die empfehlenswertesten Wirtschaftskanzleien Deutschlands in 26. Fachbereichen ermittelt. Hierzu wurden 26.044 Fachanwälten befragt und 16.500 relevante Empfehlungen abgegeben.

In der Rubrik Wirtschaftsstrafrecht gehört Tsambikakis & Partner zu den Top-Wirtschaftskanzleien.

Die Ergebnisse der Befragung sind in dem Sonderheft „FOCUS Spezial – Ihr Recht 2017″ veröffentlicht.

17. Herbsttagung Medizinrecht – Rechtsanwältin Simone Lersch hält einen Vortrag zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung

Rechtsanwältin Simone Lersch referiert zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung auf der 17. Herbsttagung Medizinrecht, die vom 13. bis zum 14.10.2017 in Berlin stattfindet.

Nach dem Motto „Verbrechen darf sich nicht lohnen“ hat der deutsche Gesetzgeber die Regeln zur Vermögensabschöpfung neu gefasst und weitgehend geändert. Die Vermögensabschöpfung erlaubt dem Staat die Einziehung des Vermögens zusätzlich zu einer Freiheits- oder Geldstrafe. Unsere Partnerin Rechtsanwältin Simone Lersch stellt die wichtigsten Neuerungen und Verteidigungsansätze vor.

Mehr Informationen

Auszeichnung im Wirtschaftsstrafrecht „Deutschlands beste Anwälte 2017“

Prof. Dr. Michael TsambikakisIm Wirtschaftsstrafrecht gehört Rechtsanwalt Prof. Dr. Michael Tsambikakis laut dem Anwalts-Ranking des Handelsblatts zu Deutschlands besten Anwälten 2017.

Das Ranking wurde im Auftrag des Handelsblatts vom US-Verlag Best Lawyers erstellt, um die renommiertesten Rechtsberater zu ermitteln. Es basiert auf einer Peer-to-Peer-Umfrage, bei der ausschließlich Anwälte nach der Reputation ihrer Konkurrenten befragt wurden.

Seite 1 von 712345...Letzte »