Dr. Florian Bach

Dr. Florian Bach

Rechtsanwalt · Local Partner
Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Steuerrecht

Nach dem in Stuttgart am ev. Heidehof-Gymnasium erlangten Abitur studierte Dr. Florian Bach Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main und München. Nach einer promotionsbegleitenden Tätigkeit in einer u.a. auf ziviles Wirtschafts- und Sportrecht spezialisierten Kanzlei war er zuvor seit 2007 für eine in der Nähe von Stuttgart belegene Kanzlei in den Bereichen Steuerstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht tätig.

Dr. Bach berät und verteidigt Unternehmen und Privatpersonen umfassend in den Bereichen des Steuer- und Wirtschaftsstrafrechts. Zu seinen Schwerpunkten zählen die Erstellung und Begleitung von Selbstanzeigen, die Betreuung von Betriebsprüfungen und die Individualverteidigung in Steuerfällen wie auch im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts.

Dr. Bach ist Fachanwalt sowohl für Strafrecht als auch für Steuerrecht.

Bei der Rechtsanwaltskammer Stuttgart ist er aktuell zum Mitglied des Prüfungsausschuss 2 für den Fachanwalt für Strafrecht bestellt.

Sprachen: Deutsch, Englisch

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Die steuerliche Seite der (strafrechtlichen) Einziehung, wistra 2019, 485
  • Das erlangte Etwas bei Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt, NZWiSt 2019, 214
  • Das erlangte Etwas i. S. v. § 73 Abs. 1 StGB bei einer Steuerhinterziehung, NZWiSt 2019, 62
  • Spielervermittlerhonorare des Vereins und Einkommensteuer des Spielers (mit Jochen Sauer), SpuRt 2010, 142
  • Die LGT-Falle: Sitzt der gesetzliche Richter wirklich in Bochum? PStR 2009, 70
  • Die Wahrheit hinter § 379 I S. 1 Nr. 2 AO, JA 2007, 534
  • Der Verdacht im Strafverfahren – abstrakt, JURA 2007, 12
  • Wertgrenzen für den Sachschaden bei tätiger Reue i.S. von § 142 IV StGB, DAR 2007, 667
  • Die steuerliche Seite des (strafrechtlichen) Verfalls, wistra 2006, 46
  • Arrest bei mehreren Tatbeteiligten, StV 2006, 446
  • Pfändbarkeit von offenen Kreditlinien, JURA 202, 833