Aktuelles
+49 221 33 77 23-0
Aktuelles Wir begreifen
und
lösen
Fragestellungen

in kürzester Zeit
Aktuelles

Vorbereitungsseminar Wirtschafts- und Medizinstrafrecht

23. Juni 2020

Am 19. Juni 2020 kamen Prof. Dr. Karsten Gaede (Bucerius Law School), Dr. Holke-Leonie Doench und Prof. Dr. Michael Tsambikakis mit jungen Juristen der Bucerius Law School zusammen, um über aktuelle Themen des Wirtschafts- und Medizinstrafrechts zu diskutieren. 

Thematisiert wurden aktuelle Probleme des Kapitalmarktstrafrechts, sowie des Betrugs und der Untreue im Wirtschaftsstrafverfahren. Im Besonderen wurde auf Internal Investigations und die Frage, inwieweit Beschlagnahmeschutz für Unterlagen und Ergebnisse aus solchen Untersuchungen besteht, eingegangen.  Angeregt diskutiert wurde auch, welche rechtsstaatlichen Anforderungen an Interviews mit Mitarbeitern zu stellen sind.

Mit Schwerpunkt auf das Medizinstrafrecht befassten sich die folgenden Vorträge mit dem Spannungsfeld der Wirtschaftlichkeit medizinischer Versorgung. Die Seminarvorträge widmeten sich dem Abrechnungsbetrug und Korruptionsrisiken in Medizinischen Versorgungszentren, der Arzthaftung im Falle der Nichtgabe indizierter Arzneimittel aufgrund fehlender Kostenübernahme und der Ausstellung unrichtiger Gesundheitszeugnisse. Einen Abschluss fand das Seminar am Freitagabend mit dem Aufrollen des bedrückenden Falles Nils H., an welchem die Herausforderungen für die Zurechnung der Straftaten einzelner Mitarbeiter problematisiert wurden.

Die von den Studierenden lebhaft gehaltenen Vorträge luden zu angeregten Diskussionen ein. Dr. Doench teilte ihre besonderen Einblicke aus der Tätigkeit als Syndikusrechtsanwältin und die Experten Prof. Dr. Gaede und Prof. Dr. Tsambikakis hinterfragten die Vorträge immer auch mit einem Blick auf Praxis. Ein gelungenes Seminar, das zum weiteren interdisziplinären Austausch anregt.


Kontaktieren Sie uns:

Prof. Dr. Michael Tsambikakis Prof. Dr. Michael Tsambikakis Prof. Dr. Karsten Gaede Prof. Dr. Karsten Gaede