2. Medizinstrafrechtsabend an der Bucerius Law School

bucerius_law_schoolDer 2. Medizinstrafrechtsabend des WisteV-Arbeitskreises Medizinstrafrecht, des Wirtschaftsstrafrechtlichen Gesprächskreises der Bucerius Law School und der medstra, der Zeitschrift für Medizinstrafrecht stellt die Einführung besonderer Korruptionstatbestände für das Gesundheitswesen in den Mittelpunkt. Er wird in diesem Jahr auch von der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KVH) ausgerichtet und findet in Hamburg in der Bucerius Law School, Heinz Nixdorf-Hörsaal statt. Unser Partner Prof. Dr. Michael Tsambikakis hält dort einen Vortrag zum Thema „Was bringen die §§ 299a, 299b StGb aus der Perspektive der Strafverteidigung mit sich?“

Mehr Informationen